Stöbern

Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin

Porzellane in filigranster Handarbeit – KPM fertigt in Berlin Luxusprodukte in stilbildendem Design mit hoher Wertbeständigkeit

Hof 3

Ein exklusiver Pop-Up Store

Die KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin ist eine der ältesten Manufakturen zur Porzellanherstellung Europas. Seit über 250 Jahren entstehen in der Berliner Manufaktur Porzellane in filigranster Handarbeit. In internationalen Designsammlungen vertreten, begeistern sie durch ihre Geschichte, ihre zeitlose Ästhetik und höchste Qualität. Seit der Gründung der Manufaktur durch Friedrich den Großen steht das kobaltblaue Zepter als Markenzeichen für handgefertigten Luxus, stilbildendes Design und beständige Werte.

In unserem Pop-Up Store „The Box“ in den Hackeschen Höfen präsentieren wir regelmäßig wechselnde Themenausstellungen wie zum Beispiel aktuell unsere exklusive Atelier Edition. Die Besonderheit der Malereikollektion ergibt sich aus der Kombination von weißen Vasenklassikern und Vintage-Dekoren aus den 50er-Jahren, die heute von unseren Meistermalern in Perfektion revitalisiert werden.

Aufnahme von draußen des Ladenlogos
Coffe-to-Go-Becher aus Porzellan
Außenaufnahme des Ladens